Auf der Suche nach Möglichkeiten, gewohnte Tanzmuster zu durchbrechen und neue Dynamiken zu finden, haben sich die Tänzerin Carmen aus dem Zeitgenössischen und der Street Dancer Chris Raap zusammengetan und an einer Dance Fusion gearbeitet. In ihrem Workshop vermitteln sie Grundelemente des B-Boying, darunter Footworks, Power Moves, Freezes und Floorwork. Eingebettet in einen zeitgenössischen Kontext, entstehen später erweiternde kreative Potenziale.

Reserve spot